Abstecher nach Kanada

Wir haben eine Woche Wartezeit, bis Daniels Eltern uns besuchen kommen. Wir werden zusammen die Westküste bis L.A. reisen, dort den Bus an sie übergeben und dann über New York mit ein paar Tagen Zwischenaufenthalt nach Hause fliegen. Daniels Eltern werden den Bus wieder an die Ostküste Kanadas fahren und von dort zurückverschiffen. Das ist der Plan!

Von Seattle ist es nicht mehr weit bis Vancouver, wo Daniels Eltern landen werden. Und von dort nur ein kurze Fährfahrt entfernt liegt Vancouver Island. Dort verbringen wir eine entspannte Zeit an der Küste, die wild und romantisch ist. Zum Baden ist das Wasser zu kalt, aber landschaftlich ist die Küste mit ihren langen Sandstränden mit viel angeschwemmtem Treibholz und direkt angrenzendem Regenwald sehr spektakulär, vor allem wenn die Sonne scheint.