Letzte Vorbereitungen

Unsere Nymphis haben bei Anke und Peter ein schönes, neues, vorübergehendes zuhause gefunden. Damit sie uns nicht vergessen, haben wir in den Käfig einen kleinen Holzrahmen mit einem Foto von uns gehangen. Der wurde schon fleißig angeknabbert. Nochmal vielen lieben DANK an Anke und Peter!

Dieses Wochenende haben wir dann mit Hilfe von Freunden unsere Wohnung leer geräumt und unser Hab und Gut sicher eingelagert.

Unsere Kids haben wir unterdessen bei Alex Eltern untergebracht – Opa und Oma sind nach 5 Tagen sichtlich erschöpft, aber genießen trotzdem die letzten Tage mit ihren Enkelchen.

Während wir diese Zeilen schreiben verbringen wir heute die letzte Nacht in unserer – bis auf das Reisegepäck - leergeräumten Wohnung auf zwei Isomatten. Komisches Gefühl.. Morgen ist die Wohnungsübergabe und am Dienstag geht es dann mit dem ICE im Kinderabteil von Köln zum Frankfurter Flughafen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *